Reflektorische Atemtherapie

Reflektorische Atemtherapie

Die RAT nach Schmitt-Brüne ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept und findet erfolgreiche Anwendung in allen Bereichen der Physiotherapie.

Durch einzelne therapeutische Griffe werden die Übergänge Muskel/Sehne/Knochen gelöst und durch Periost und Schmerzreize, tiefe Atemzüge provoziert. Der Therapieverlauf wird durch das Beobachten der Atembewegung, den Rhythmus der Behandlung, die manuelle Reizsetzung, sowie durch die veränderte Atemreaktion des Patienten bestimmt.

Grundkurs

Kursinhalt Grundkurs
  • Praktische und theoretische Einführung in die Therapie
  • Demonstration der manuellen Griffe durch den Referenten
  • Einüben der manuellen Griffe durch gegenseitiges Behandeln der Teilnehmer
  • Anwenden der erlernten Griffe auf Krankheitsbilder
  • Atemgymnastik
Kursziel Grundkurs
  • Erlernen der Grifftechniken
  • 3-dimensionale Bewegungsabläufe aktiv lernen und selbst erfahren
  • Sammeln von  Erfahrung in der Dosierung der Griffe
Anwendungsgebiete Grundkurs
  • Obstruktive und restriktive Atemwegserkrankung  (z. B. COPD, Mukoviszidose, Lungenemphysem, Asthma bronchiale, Bronchiektasen, Lungenfibrose)
  • Störungen des Bewegungsapparates und der inneren Organe (z. B. Skoliose, Morbus Bechterew, Trichterbrust)
  • Neurologische Erkrankungen (z. B. Polyneuropathie, Sklerodermie, degenerative Regulation des vegetativen Nervensystem, Parkinson)
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Intensivmedizin

 

Aufbaukurs
ACHTUNG! die erfolgreiche Teilnahme am Grundkurs ist Voraussetzung zur Teilnahme am Aufbaukurs

Kursinhalt Aufbaukurs
  • Kontrolle und Erweiterung der manuellen Technik
  • Erweiterung der manuellen Therapie und Anwendung bei spez. Krankheitsbildern
  • Aufbau und Entwicklung der gymnastischen Übungen in das Gesamtkonzept eines Krankheitsbildes
  • Nach dem Aufbaukurs müssen von 3 Patienten jeweils 3 Behandlungen reflektorisch behandelt, schriftlich protokolliert und 4 Wochen vor dem Therapiekurs an die Referentin geschickt werden.
Kursziel Aufbaukurs
  • Beherrschen aller Techniken der RAT und Entwicklung von spezifischen Therapiekonzepten
Anwendungsgebiete Aufbaukurs
  • Obstruktive und restriktive Atemwegserkrankungen
  • Störungen des Bewegungsapparates und der inneren Organe
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Intensivmedizin
  • Behandlung bei Herz- und Thorax-Chirurgie

 

Therapiekurs

RAT ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept, welches das System Atmung für psycho-physische Zusammenhänge nutzt. Sie ist immer teil- und ganzwirksam. Die Einflüsse auf das Atemzentrum sind komplex. Mit der RAT unterstützt der Therapeut über gezielte Reizsetzung im Bindegewebe, in der Muskulatur und an den Knochen und Gelenken eine unwillkürliche Atemaktivität und verändert das Atemmuster. Dadurch tritt eine Regulierung des Muskeltonus eine Verbesserung der Dehnfähigkeit und damit eine bessere Beweglichkeit des Körpers ein. Der Atem fließt wieder und dadurch gelangt mehr Sauerstoff an alle Organe des menschlichen Körpers.

Kursinhalt Therapiekurs
  • Wiederholung und Intensivierung der manuellen Griffe.
  • Spezialgriffe zur Erweiterung der bisherigen Therapie.
  • Austausch von bisherigen Erfahrungen mit RAT Behandlungen an Patienten.
  • Vertiefung und Erweiterung der gymnastischen Übungen.
Kursziel Therapiekurs
  • Die TN sollen die Philosophie der RAT in ihren ganzheitlichen Aspekten erklären können und diese in Behandlungen umsetzen.

 

Sie erhalten 28 Fortbildungspunkte je Kursteil

Für weitere Infos Verein für Reflektorische Atemtherapie e. V.

 

Mitzubringen

Bequeme Kleidung, Socken, Schreibmaterial, 1 Bettlaken, 1 Decke, 1 Kissen

Bitte beachten

Seminarräume sind Therapieräume und nicht mit Straßenschuhen zu betreten. Socken/Ersatzschuhe  mitbringen.
Therapieräume sind Nichtraucherräume.

Service

Pausenverpflegung Vor- und Nachmittag wird gestellt.
Bei Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten, helfen wir gerne.
Kostenfreie Parkplätze auf dem Waldfriedhofparkplatz ca. 100 m von den Seminarräumen entfernt.

Seminarort

praxis landgraf
physiotherapie am hohentwiel
Schaffhauserstr. 165d
78224 Singen

Allgemeine Kursinformationen

Reflektorische Atemtherapie
in Theorie und Praxis
4-Tages-Seminar
bestehend aus Grund-, Aufbau- und Therapiekurs  nur komplett zu belegen
Nach erfolgreichem Abschluss wird ein Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft RAT des ZVK ausgehändigt.
Referentin:
Carola Adams Lehrtherapeutin RAT Physiotherapeutin Gymnastiklehrerin

 

Zielgruppe

Physiotherapeuten

 

Kosten & Termine

Termin Grundkurs

Do. 19.06.2014 / 09.00 – 18.00
Fr. 20.06.2014 / 09.00 – 18.00
Sa. 21.06.2014 / 09.00 – 18.00
So. 22.06.2014 / 09.00 – 14.00

Teilnahmegebühr Grundkurs

467,00 Euro (Gruppenrabatte werden gewährt) (für 4 Tage)

Termin Aufbaukurs

Do. 06.11.2014 / 09.00 – 18.00
Fr. 07.11.2014 / 09.00 – 18.00
Sa. 08.11.2014 / 09.00 – 18.00
So. 09.11.2014 / 09.00 – 14.00

Teilnahmegebühr Aufbaukurs

467,00 Euro (Gruppenrabatte werden gewährt) (für 4 Tage)

Termin Therapiekurs

In Absprache mit den Kursteilnehmern.

Teilnahmegebühr Therapiekurs

467,00 Euro (Gruppenrabatte werden gewährt) (für 4 Tage)

Anfahrt